Natur oder geformt?

Natur oder geformt?

Im Technikum wartet die Antwort

Ausführliche Kundengespräche gehen einer erfolgreichen Produktentwicklung immer voraus. Soll Naturware, wie etwa Schweineschnitzel zum Einsatz kommen? Hat der Kunde schon Erfahrung mit Formware gemacht? Wie soll die Ware vekauft werden? Im Dialog mit BRATA werden immer praktikable Antworten gefunden und die Ergebnisse aus den Tests unterstreichen dieses. Gerade die Möglichkeit neben Naturware auch Formware zu testen macht das Technikum zu einem Ort praxisnaher Innovationen. Erst im Test läßt sich erkennen, ob die Produktidee den harten Anforderungen des Marktes gewachsen ist und wie ein solches Ziel zu erreichen ist. Dem Besucher wird die Möglichkeit gegeben aus einer Fülle von BRATA-Zutaten zu wählen und unter fachlicher Anleitung das optimalste Zusammenspiel für den Gaumen herauszufinden.

To form or not to form? Our Pilot Plant knows the answer

In-depth discussions with BRATA specialists are often the first step towards a successful new product. Will the new product be made from natural meat, e.g. schnitzel? What experience does the customer have with form-pressed meat? How will the product be sold? BRATA always finds practical answers through dialogue, a fact confirmed by the results of our tests. The opportunity to test natural meat alongside formpressed alternatives has made our Pilot Plant a motor of practical innovation. Our tests enable customers to assess the prospects of a new product in the harsh reality of the market. BRATA’s comprehensive range of ingredients, together with advice from BRATA specialists, ensures customers find the optimum blend, for a breader that pampers the consumer’s palate each time.



  • (Deutsch)