Neubau der Produktionshalle A3

Neubau der Produktionshalle A3

Im März 2006 wurde die Baugenehmigung erteilt. Es fiel sogleich der erste Spatenstich zur neuen Produktionshalle.
Mit dem Ausbau der Produktionsmöglichkeiten folgt BRATA dem Ruf des Marktes, welcher nach immer mehr panierten Produkten fragt. Um diese steigende Nachfrage zu bedienen und damit die nationale wie internationale Wettbewerbsfähigkeit zu halten, hat BRATA sich zu diesen Investitionen in einem wachsenden Markt entschieden. Zuwächse finden wir vor allem auf dem östlichen und speziell dem russischem Markt und in den baltischen Ländern. Ebenso wird die EU-Erweiterung neue Absatzmärkte erschließen.

Cookie Consent Banner by Real Cookie Banner